Sport am Beisenkamp

„Man lebt den Sport, man ist mit Herz dabei und da muss auch mal gelacht werden. Das gehört absolut dazu, ansonsten wäre das nicht so lebenswert.“
Sebastian Vettel

Sport

Curriculum SEK I + SEK II

Im Sportunterricht wird neben der Freude an Bewegung, Spiel und Sport die motorische Entwicklung der Kinder unterstützt. Durch das gemeinsame Sporttreiben wird das individuelle Körpergefühl gestärkt. Dabei folgt der Schulsport einem Doppelauftrag: Einerseits das Kennenlernen der Spiel- und Sportkultur und andererseits die Förderung der persönlichen Entwicklung jedes einzelnen.

Zwei Sporthallen und ein auf dem Schulgelände liegender Sportplatz bieten beste Möglichkeiten neue Sportarten zu entdecken und zu vertiefen. Dabei werden neben klassischen Sportbereichen wie Leichtathletik, Schwimmen und Ballsportarten, auch alternative Bereiche wie Akrobatik, Tanzen oder Ringen gelehrt. Im Sportunterricht wird in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen neben der Praxis auch der Raum für eine angemessene theoretische Auseinandersetzung geboten.

Menü