Was heißt Politik/ Sozialwissenschaft?

Das Fach Politik (Sek. 1) / Sozialwissenschaften (Sek. II) erschließt die Lebenswelt der Menschen in ihrer gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Dimension über die Fachwissenschaften Soziologie, Politologie und Ökonomie.

Schwerpunkte in der Sek I

Ausgehend von den allgemeinen Lebenserfahrungen der Schüler sollen mit zunehmender Abstraktion wesentliche Erkenntnisse und Methoden der Sozialwissenschaften erschlossen, angewendet und reflektiert werden. Dabei bieten die Unterrichtsthemen in der Regel integrierende Problemansätze. In der Sek I wird das Fach Politik in den in den Klassen 6, 9 und 10 mit zwei Stunden unterrichtet.

Grob gesagt gibt es für die Klasse 6 einen soziologischen, für die 8 einen politologischen und für die 9 einen ökonomischen Schwerpunkt, wobei in der 6 die Themen eher aus dem Nahbereich der Schüler erwachsen (Meine Klasse, Schule, Familie, Gruppen), in der 9 schon deutlicher abstrahieren (Medien, Grundgesetz; Europa) und in der 10 komplexere Fragen aufwerfen (Arbeitslosigkeit, Mitbestimmung, Frieden).

Gestaltung des Unterrichts

Wachsende Bedeutung mit Blick auf die Schlüsselqualifikationen kommt dem Methodenlernen zu, wofür dieses Fach besonders vielfältige Möglichkeiten bietet: Rollenspiele und kleine Planspiele werden häufig in der Klasse 6 eingesetzt; hinzu kommen Übungen zur Informationsentnahme aus verschiedenen Medien und Übungen zur Ordnung und Verarbeitung der Informationen. Die Klasse 9 bietet gute Gelegenheiten zum Einsatz des Computers, vor allem als Hilfsmittel für Befragungen und deren Auswertung und Präsentation. Hier können auch Kontakte zur (lokalen) Politik geknüpft werden. Exkursionen (etwa zu Betrieben und öffentlichen Einrichtungen) gehören zum Repertoire in allen Stufen.

Das Betriebspraktikum

Das Betriebspraktikum stellt einen besonderen Schwerpunkt der beruflichen Bildung dar. So haben die Schülerinnen und Schüler in der Stufe 9 und der Stufe Q1 die Gelegenheit ein zweiwöchiges Praktikum zu absolvieren. Es dient an unserem Gymnasium sowohl der Berufsorientierung als auch dem Einblick in die Arbeitswelt und ihrem Erleben aus eigener Praxis. Die Betriebspraktika fordert die Eigenständigkeit der Schüler in besonderer Weise. Sie werden im Unterricht inhaltlich, methodisch und organisatorisch vorbereitet, während der Durchführung von Lehrern betreut und mit einem benoteten Bericht und einer kritischen Reflexion abgeschlossen.

Politik: Nicht nur ein Fach

Eine wichtige Bedeutung für die Orientierung unserer Schüler in einer komplexer werdenden Welt haben die regelmäßigen “aktuellen Stunden”, die zu wichtigen Anlässen oder Fragen der Schüler eingeschoben werden können. Dabei ist zum Beispiel die Zeitungslektüre, die manchmal schon in Klasse 6 mit den “Wochenberichten” eingeübt wird, eine wertvolle Hilfe.

Das Lehrbuch

Seit dem Schuljahr 2018/19 werden für den Politikunterricht die Lehrbücher “Politik entschlüsseln” (Klasse 5/6) und „Politik/Wirtschaft“ (Klasse 9-10) aus dem Schöningh Verlag als Ausleihwerk eingesetzt. Die Bücher bieten neben aktuellem Material viele Zugriffsmöglichkeiten auf die neuen Medien und einen kompakten didaktischen Zugriff, der den Schülern für jede Unterrichtsstunde/-einheit eine verlässliche Orientierung gibt.

Menü