Beisenkamp Gymnasium Hamm

Aktuelles

Real Educational Stay in Frinton-on-Sea

lONDONFür insgesamt sieben Tage waren unter der Leitung von Herrn Matthée 24 Schüler des Beisenkamp Gymnasiums zu Gast in Frinton-on-Sea. Während dieser Zeit besuchten sie u. a. die Weltstadt London mit all seinen Sehenswürdigkeiten, die den meisten Schülern bisher nur aus den Schulbüchern bekannt waren. Untergebracht waren die Schüler im beschaulichen Badeort Frinton-on-Sea, wo sie in Gastfamilien einen Einblick in die englische Kultur gewinnen konnten.

» Artikel lesen

Verfasst am 6. Juli 2016 in Allgemein · 0 Kommentare

Schulfest 2016

1A

In der Aula französische Chanson, englisches Theater und Tanz sowie Ehrungen der Sporthelfer und der Gewinner verschiedenen Wettbewerbe, auf dem Schulhof Belgische Waffeln, spanische Baguette und deutsche Bratwurst, Smoothies aus Erdbeeren und Ananas und vieles mehr; und auf dem Sportplatz diverse sportliche Angebote von Frisbee Golf über Schubkarrenrennen und

» Artikel lesen

Verfasst am 4. Juli 2016 in Allgemein · 0 Kommentare

Mit “Muskelkraftwerk” zum Erfolg

IMG_0430

Sechs Schülerinnen und Schüler der EF nehmen Erfolgreich am
Energiewettbewerb der Wirtschaftsförderung der Stadt Hamm und der
Hochschule Hamm-Lippstadt teil. Aufgabe war es, ein Muskelkraftwerk zu
bauen. Das Muskelkraftwerk ist ein Gerät, welches aus der mechanischen
Arbeit des Körpers elektrische Energie erzeugt. Die Schülerinnen und
Schüler hatten dabei zunächst die Idee, ein Ruderergometer zu verwenden,
da dies die meisten Muskelgruppen im Körper anspricht. Da aber kein

» Artikel lesen

Verfasst am 4. Juli 2016 in Allgemein · 0 Kommentare

“Leben in Europa – Europa erleben” – Europatag der sechsten Klassen

IMG_6398 (1280x853)
In dieser Woche fand am Beisenkamp Gymnasium der Europatag der sechsten Klassen statt. Unter dem Motto „Leben in Europa – Europa erleben“ wurde den Schülerinnen und Schülern die Werte, die Vielfalt und der Zusammenhalt in Europa vermittelt. Im Zentrum dieses europäischen Projekttags stand das „Erleben“ unseres Kontinents an sechs verschiedenen Stationen, die mit jeweils unterschiedlicher Schwerpunktsetzung die Idee Europas erfahrbar machten: Reisen in Europa, Sport in Europa, Menschen in Europa, Essen in Europa, deutsch-französische Freundschaft und Musik in Europa eröffneten allen Sechstklässlern des Beisenkamp Gymnasiums